Leistungen

Basisaktion: Darmsanierung

Der Darm ist für das Immunsystem ein außerordentlich wichtiges Organ. Eine intakte Darmfunktion wirkt sich auf den Stoffwechsel und das Immunsystem positiv aus. Präparate wie Sab Simplex, Lefax oder Enzym-Lefax bekämpfen nur die Symptome von Verdauungsbeschwerden.

  • Bei der Darmsanierung werden die "guten" Bakterien oder Bakterienbestandteile genutzt.
  • Im Einzelnen sind dies: Lactobacillen, Bifidobakterien, Coli-Keime
  • Enterokokken
  • Der menschliche Körper ist im Bereich von Augen und Ohren, auf der Haut, im Urogenitalbereich, aber vor allem im Darm von natürlichen Bakteriengemeinschaften besiedelt.
  • Befinden sich diese Gemeinschaften in einem Gleichgewicht, dann wird die Darmfunktion deutlich verbessert, das Andocken von Krankheitserregern an der Darmwand wird erschwert.
  • Eine gestörte Darmflora wirkt sich negativ auf den Mineralstoffstatus des Körpers aus und ist daher meist in der Haar-Mineralstoff-Analyse erkennbar.
  • Schäden der Darmflora stammen oft aus falscher Ernährung.
  • Antibiotika unterscheiden nicht zwischen "guten" und "bösen" Keimen. Daher ist eine Darmsanierung nach einer Antibiotika-Therapie IMMER anzuraten.
  • Die Regulation der Darmflora hilft Erkrankungen zu vermeiden.



drucken nach Oben

banner
Kontakt:
Hauptstraße 28
78655 Dunningen
Telefon: 07403 / 9296-0
Fax-Nr: 07403 / 9296-15