Leistungen

Basisaktion: Haar-Mineralstoff-Analyse

Die Gesundheit der Kunden erhalten-
Wie geht das?

Das wertvollste Gut der Kunden ist ihre Gesundheit. Tagtäglich sind sie aber verschiedenen Umwelteinflüssen ausgesetzt, die der Gesundheit abträglich sind.

Viele scheinbar nicht erklärbare Symptome, Befindlichkeitsstörungen oder allergische Reaktionen werden durch diese Einflüsse verursacht.
Folgende Haar-Mineralstoffanalyse hat sich bestens bewährt, um den Ursachen auf die Spur zu kommen.




Eine spannende Geschichte über ihr Leben:

Informationen zur Haar-Minarealstoff-Analyse (HMA)

Eine HMA kann eine spannende Geschichte erzählen. Eine Geschichte über den Körper, die Ernährung, über Umwelt und Arbeitsplatz. Also über alltägliche Dinge, die aber gerade deswegen für die Gesundheit eminent wichtig sind und die sich nahezu täglich ändern können. Deshalb ist es so wichtig, etwas über das langfristige Geschehen zu erfahren und Risiken möglichst frühzeitig zu erkennen.

Vitalstoffe - Unentbehrlich für die Geseundheit

Was Sie wissen sollten!
Mineralstoffe und Spurenelemente sind lebenswichtig. Die Spurenelemente sind -wie ihr Name schon sagt- nur in sehr kleinen Mengen vorhanden. Ungünstige Umweltbedingungen und schädliche Lebensgewohnheiten sorgen dafür, dass wir zuwenig oder zuviel aufnehmen.
Viele nützliche Informationen liefert die Haarmineralstoffanalyse, kurz HMA. Haare speichern Spurenelemente, Mineralstoff und Schwermetalle und können somit eine spannende Geschichte über unsere Umwelt und Lebensweise erzählen. Die Liste der wissenschaftlichen Veröffentlichungen ist lang. Die HMA wurde von der Weltgesundheitsorganisation WHO und der amerikanischen Gesundheitsbehörde FDA bereits vor knapp 20 Jahren empfohlen - um die Aufnahme von Quecksilber, welches sich - wie andere Schwermetalle auch - in Fischen und Meeresfrüchten stark anreichern kann, zu überprüfen. Die HMA wird mittlerweile von vielen aufgeschlossenen, "alternativen" Medizinern und Pharmazeuten erfolgreich angewendet.
Deshalb ist es nicht überraschend, dass die Weltgesundheitsorganisation WHO die HMA zur Überprüfung empfiehlt. Auch die Amerikanische Gesundheitsbehörde (FDA) hat eine solche Empfehlung ausgesprochen.

Sie wissen bestimmt....
  • dass Selen Ihre Körperzellen vor einem Angriff durch freie Radikale und Umweltgifte schützen kann!
  • dass Zink Immunsystem und  Wundheilung ankurbelt, Wachstum und Fortpflanzung erst möglich macht!
  • dass Eisen den Sauerstofftransport im Blut und die Bildung von Sauerstoffdepots in Muskelzellen ermöglicht -   und unentbehrlich für die Energiebereitstellung ist!
  • dass Spurenelemente viele wichtige Funktionen im Organismus steuern und zusammen mit Antioxidantien die schädliche Wirkung von Umweltgiften vermindern können
  • dass sie die körpereigenen Entgiftung fördern können!



drucken nach Oben

banner
Kontakt:
Hauptstraße 28
78655 Dunningen
Telefon: 07403 / 9296-0
Fax-Nr: 07403 / 9296-15