News

AOK Neuregelung zu Einlagen und Windeln

Liebe Patienten, liebe Angehörige,

die AOK in Baden-Württemberg hat die Versorgung mit Inkontinenzartikeln neu geregelt.
Sehen Sie hier, was Sie zu den Neuerungen wissen sollten.



So funktionierts

Bringen Sie Ihr Rezept mit oder rufen Sie uns an (Tel. 07403 / 9296-0)
Wir ermitteln Ihren Monatsbedarf an Inkontinenzartikeln und beraten Sie.
Auf der ermittelten Grundlage erhalten Sie regelmäßig den ermittelten Bedarf.
Auf Wunsch liefern wir Ihnen die Artikel auch nach Hause.




Infos zum Rezept:

Sie benötigen ein Rezept vom Arzt:
bei der Erstversorgung, im Januar und im Juli eines Jahres.
Die Rezepte gelten für maximal 6 Monate.

Das Rezept muss die Diagnose und die Notwendigkeit enthalten

Rezepte, auf denen bestimmte Produkte verordnet sind, können leider nicht abgerechnet werden.


Was kostet die Versorgung nun:

Die monatliche Zuzahlung beträgt 3,30 Euro (bei Befreiung entfällt die Zuzahlung).
Bei Versorgung mit Produkten, die wir vorschlagen, entfällt die Zuzahlung
(Bei Versorgung mit anderen Produkten, müssen Sie wie früher unter Umständen eine Aufzahlung leisten.


drucken nach Oben

banner
Kontakt:
Hauptstraße 28
78655 Dunningen
Telefon: 07403 / 9296-0
Fax-Nr: 07403 / 9296-15